Ab dem 17. Februar 2021 können Sie über die Online-Plattform des Kongresses an den jeweiligen Programmpunkten – aktiv und inaktiv – teilnehmen und mit anderen Teilnehmer*innen in Kontakt treten. Die unterschiedlichen Sitzungsformate und eine kurze Erklärung, wie Sie diese als Teilnehmer*innen verfolgen können, haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

Sitzungsformate

Vorträge:

  • Die Vortragssessions werden über die Live-Streaming Funktion von Zoom auf der Online-Plattform eingebunden. Die Installation von Zoom ist nicht notwendig.
  • Um die Vortragssitzungen zu verfolgen, wählen Sie die entsprechende Sitzung unter dem Menüpunkt „Programm > Sessions“ auf.
  • Die Sitzung startet automatisch, sobald der Stream begonnen hat. Wenn der Stream noch nicht begonnen hat, sehen Sie im Video-Player die Meldung „Warte auf Beginn des Streams“.
  • Um inhaltliche Fragen an die Referent*innen der Vortragssitzungen zu stellen, nutzen Sie bitte die „Fragen und Antworten“-Option, welche sich unter dem Video-Player befindet. Bitte nutzen Sie nicht den Chat, da dieser nicht von den Moderator*innen gesichtet wird.

Posterpräsentationen:

  • Die Postersessions werden über das Konferenzsystem BigBlueButton (BBB) auf der Online-Plattform eingebunden. Die Installation von BBB ist nicht notwendig.
  • Um die Postersitzungen zu verfolgen, wählen Sie die entsprechende Sitzung unter dem Menüpunkt „Programm > Sessions“ auf.
  • Auf der Seite der Sitzung können Sie über den blauen Button „Videomeeting beitreten“ der Postersitzung beitreten.
  • Um inhaltliche Fragen an die Referent*innen der Postersitzungen zu stellen, können Sie die "Hand heben"-Funktion oder den Chat nutzen.

Wichtiger Hinweis:
Um eine gute Übertragungsqualität und -stabilität gewährleisten zu können, besitzen Teilnehmer*innen in BBB-Sitzungen standardmäßig keine Mikrofon- oder Kamerafreigabe. Wenn Sie eine Frage an die Vortragenden stellen möchten, nutzen Sie bitte die Funktion „Hand heben“. Die Moderator*innen erteilen Ihnen dann die Mikrofonfreigabe, sodass Sie Ihre Frage mündlich stellen können.

Alle Poster stehen zusätzlich als PDF im Online-Portal zur Verfügung. Um die Poster anzusehen, wählen Sie im Menü „Programm > Poster“.

Minisymposien der DGE-Fachgruppen:

  • Die Minisymposien werden zum Großteil (Ausnahmen siehe unten) über die Live-Streaming Funktion von Zoom auf der Online-Plattform eingebunden.
  • Um die Minisymposien zu verfolgen, wählen Sie das entsprechende Symposium unter dem Menüpunkt „Programm > Sessions“ aus.
  • Das Symposium startet automatisch, sobald der Stream begonnen hat. Wenn der Stream noch nicht begonnen hat, sehen Sie im Video-Player die Meldung „Warte auf Beginn des Streams“.

  • Die folgenden Minisymposien werden nicht auf der Online-Plattform eingebunden, sondern finden als externe Zoom-Meetings statt:

    Mittwoch 17.02.2021:
    • Symposium Nachhaltigkeit
    • Minisymposium der Fachgruppe Epidemiologie
    • Minisymposium der Fachgruppe Gemeinschaftsverpflegung
    • Minisymposium der Fachgruppe Ernährungsbildung

    Donnerstag 18.02.2021:
    • Minisymposium Diabetes Manual für die Beratungspraxis
    • Minisymposium der Fachgruppe Ernährungsberatung /Ernährungsverhaltensforschung (Teil 1 und 2)
    • Minisymposium der Fachgruppe Public Health Nutrition
    • Minisymposium der Fachgruppe Early Career Scientists

  • Um an diesen Sitzungen teilnehmen zu können, klicken Sie im Menü „Programm > Sessions“ und wählen Sie das Minisymposium aus. Der Zoom-Link ist in der Sitzungsbeschreibung hinterlegt.
  • Die Installation von Zoom ist nicht zwingend notwendig, wird jedoch empfohlen. Die Software können Sie hier herunterladen.
  • Wenn Sie aus einer Klinik teilnehmen, stellen Sie bitte vorher sicher, dass Sie Zoom in Ihrem Netzwerk nutzen können. Wenn eine Installation nicht möglich ist, können Sie alternativ auch über den Browser teilnehmen.

Fachgruppensitzungen:

  • Die Fachgruppensitzungen finden über separate Zoom-Meetings statt und werden somit nicht per Streaming-Funktion auf der Online-Plattform eingebunden.
  • Um an den Fachgruppensitzungen teilnehmen zu können, klicken Sie im Menü „Programm > Sessions“ und wählen Sie die entsprechende Fachgruppensitzung aus. Der Zoom-Link ist in der Sitzungsbeschreibung hinterlegt.
  • Die Installation von Zoom ist nicht zwingend notwendig, wird jedoch empfohlen. Die Software können Sie hier herunterladen.
  • Wenn Sie aus einer Klinik teilnehmen, stellen Sie bitte vorher sicher, dass Sie Zoom in Ihrem Netzwerk nutzen können. Wenn eine Installation nicht möglich ist, können Sie alternativ auch über den Browser teilnehmen.